Stammtisch am 3. Oktober

Wir freuen uns sehr euch zu einem weiteren Stammtisch der besonderen Art einzuladen!

Am 3. Oktober um 10:00 Uhr treffen wir uns auf dem potentiellen Schulgelände der “Naturtalente”.

Es gibt wieder die Möglichkeit uns Gründerinnen und das Gelände kennenzulernen und mit anderen interessierten Eltern ins Gespräch zu kommen.
Für kleine Snacks wird gesorgt!

Nun das Besondere:
Die Bewerber in den Bereichen Lernbegleitung und pädagogische Fachkraft werden Mitmachstationen für die Kinder vorbereiten und mit den Kiddies zusammen erarbeiten!

Bitte kommt also zahlreich mit euren Kindern und rührt ordentlich die Werbetrommel für den Termin!

Viele liebe Grüße und bis hoffentlich ganz bald!

Corona-Zusatz:
Bitte auf Abstand achten – was im Freien gut möglich sein sollte 😉
Getränke bitte selbst mitbringen.
Bitte in unsere Anwesenheitsliste eintragen sowie unsere gebotenen Möglichkeiten der Händedesinfektion nutzen.

Gerald Hüther im Interview

Gerald Hüther, Hirnforscher und von uns im Konzept mehrmals zitiert, war Gast auf dem roten Sofa in der Sendung DAS! im NDR.
Die dort geschilderten Hintergründe zu den Themen intrinsische Motivation, Naturpädagogik und freies Spiel teilen wir uneingeschränkt.
Zudem sind interessante Einspieler enthalten, die zeigen wie Schule auch anders funktionieren kann.
Sehr zu empfehlen – gerne reinklicken:
ARD Mediathek – DAS! mit Gerald Hüther

Bitte mitmachen…

… bei der Aktion “Mein Verein. Mein Heimvorteil” der Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg.
Einfach Name und E-Mailadresse eingeben, den Haken bei “Interessengemeinschaft Natürliches Lernen e.V.” setzen und absenden!
Hier kommt ihr direkt zur Abstimmung:
https://meinverein-meinheimvorteil.de/voting/celle
Es geht um 1.000 EUR, die uns den Weg zur Schulgründung vereinfachen können.
Vor allem für unser Schulgelände (Umbau, Einrichtung) können wir dies Geld einsetzen, und verringern somit weiter einen benötigten Start-Kredit.
Bis zum 19. August fleißig weitererzählen und mitmachen!

Stammtisch mal anders …

Am Samstag, den 11. Juli 2020 lud die Interessengemeinschaft Natürliches Lernen zu einem besonderen Stammtisch ein.

Treffpunkt war die von der NABU-Gruppe Hambühren eingesäte „wilde Wiese“ auf dem Grundstück der Obels-Jünemann-Stiftung im Wiesenweg in Hambühren-Ovelgönne.

Hier befindet sich das potentielle Schulgelände für die „Freie Schule Naturtalente im Aller-Leine-Tal“, deren Gründung das erklärte Ziel der Interessengemeinschaft ist.

Zur Freude des Vorstandes fanden sich viele interessierte Eltern mit ihren Kindern dort ein.

Diese waren mit Feuereifer dabei sich unter der Leitung von Stefanie Wimmi, einem Mitglied der NABU-Gruppe Hambühren, auf der Wiese kleine Beete abzustecken und diese im Rahmen der Aktion „Celle blüht auf“ mit Saatgut selbst zu bestücken. Nebenbei erfuhren sie viel Wissenswertes über die Tier- und Pflanzenwelt in ihrer direkten Umgebung, während die Eltern Zeit hatten um Fragen zu stellen, die Gründerinnen kennenzulernen und sich ein Bild von der Lokalität zu machen.

Langfristig soll ein einzigartiges naturpädagogisches Projekt entstehen, das sehr viele Möglichkeiten bietet.

Über geplante Treffen und Aktionen der Interessengemeinschaft informieren Sie sich gern auf unserer Internetseite www.natürlich-lernen-wir.de.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören oder Sie persönlich kennenzulernen.

Stammtisch mal anders…

Wir treffen uns diesen Samstag (11. Juli) um 10:00 Uhr auf dem Gelände der Obels-Jünemann-Stiftung im Wiesenweg in Ovelgönne!

Ihr alle seid mit euren Kindern herzlich eingeladen mit uns ins Gespräch zu kommen, euch das potentielle Schulgelände anzusehen und an der Aktion “Celle blüht auf” teilzunehmen!

Bringt für euer Kind gern eine ausrangierte Gabel und/oder eine Gartenschere mit.

Wir freuen uns auf einen tollen Vormittag mit euch!

Celle Crowd – Wahnsinn – 210% erreicht


Vielen lieben Dank für die tolle Unterstützung!
Wir haben unser Ziel von 800 Euro mehr als erreicht – 210%!
Dies hilft uns riesig unser Ziel der Gründung einer Freien Schulen näher zu kommen!
Mit dem Geld ist die Finanzierung des Genehmigungsverfahrens zu einem großen Teil gesichert!

Waldklasse – Unterricht draußen

Viele Menschen können sich nicht vorstellen wie ein Schultag im Wald aussehen soll.
Wie kann denn im Wald ausreichend Wissen vermittelt werden?
Was passiert bei schlechtem Wetter?
Wer sich einen Eindruck verschaffen möchte, dem ist folgender Beitrag sehr zu empfehlen.
Hier geht es um die Waldklasse der Conrad-Grundschule in Berlin-Wannsee.
Es deckt sich nicht eins zu eins mit unserer geplanten Freien Schule Naturtalente, vermittelt jedoch sehr anschaulich den Schulalltag “draußen”.

Video in der ARD-Mediathek (Video noch verfügbar bis 25.04.2021)

Text und Video auf der Seite vom RBB (Rundfunk Berlin-Brandenburg)